GDL-Ortsgruppe Köln

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Köln

www.gdl.koeln

Willkommen bei der Ortsgruppe Köln

Die Ortsgruppe Köln betreut die Kollegen der DB Regio AG Region NRW Rheinland, der DB Fernverkehr AG Köln und der SBB Cargo Deutschland GmbH.

Der Vorsitzende der Ortsgruppe Köln ist Michael Dittmann.
Sie erreichen den Vorsitzenden der OG Köln unter nachfolgenden Telefonnummern:

Mobil: (01 60) 97 42 46 75
E-Mail:

Termine und Veranstaltungen der Ortsgruppe Köln

Keine Nachrichten gefunden

weiter Termine und Veranstaltungen findet Ihr HIER



aktuelle News

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 13.03.2015

» Verhandlungen werden fortgesetzt – Einigung bis Ostern möglich

„Ausgehend von den heutigen Zwischenergebnissen wird das Ergebnis des 23. März 2015 von entscheidender Bedeutung für den Fortgang der Verhandlungen sein. Gelingt es uns an diesem Tag die Zugbegleiter und Bordgastronomen in den Flächentarifvertrag zu integrieren, bestehen gute Aussichten, auch die Regelungen für Lokrangierführer und Disponenten zu vereinbaren. Dann wäre der erste große Schritt zum Abschluss des Flächentarifvertrages für das Zugpersonal bei der DB AG noch vor Ostern geschafft.“ ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 11.03.2015

» GDL wieder im Konzernaufsichtsrat vertreten

„Das Ergebnis ist eine klare Bestätigung unseres Kurses. Wir bedanken uns bei allen Delegierten für das Vertrauen.“ Mit diesen Worten kommentierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky das Ergebnis der Aufsichtsratswahlen im DB-Konzern. Als besonderen Erfolg wertete Weselsky, dass die GDL nach 2010 erneut ein Mandat im Konzernaufsichtsrat der DB AG erringen konnte. Wie bei der letzten Wahl erhielt die GDL auch diesmal eine große Anzahl an Fremdstimmen. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 26.02.2015

» Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn werden fortgesetzt

Nach acht Monaten Auseinandersetzung über die Zuständigkeit für Lokomotivführer/Lokrangierführer, Zugbegleiter/Bordgastronomen, Trainer/Instruktoren und Disponenten sowie die Tarifvertragsstruktur für diese fünf Berufsgruppen hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) heute mit der Deutschen Bahn in Berlin erstmals über die Inhalte des Flächentarifvertrags und der dazugehörigen Haustarifverträge des Zugpersonals verhandelt. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 23.02.2015

» Vorläufig kein Streik bei der Deutschen Bahn

Trotz der gescheiterten Tarifverhandlungen fanden am 22. und 23. Februar 2015 intensive Spitzengespräche zwischen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) und der Deutschen Bahn statt. Im Ergebnis unterzeichneten beide Seiten heute ein Verhandlungsprotokoll, in dem die Eckpunkte der neuen Tarifstruktur geregelt sind. Damit beginnen am 26. Februar 2015 nunmehr die Tarifverhandlungen über die materiellen Inhalte für die Berufsgruppen Lokomotivführer, Lokrangierführer, Zugbegleiter, Bordgastronomen, Disponenten und Trainer. ... mehr


Weitere Links und Infos