GDL-Bezirk Frankfurt

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Frankfurt

Willkommen beim GDL-Bezirk Frankfurt

Foto: GDL

Telegramm - Bezirk-Frankfurt - 10.09.2015

» Hessische Landesbahn (HLB): Tarifabschluss erreicht

Am 9. September 2015 konnte die GDL mit dem Arbeitgeber HLB neue Tarifverträge für die HLB Basis AG und die HLB Hessenbahn GmbH abschließen. Damit gelten künftig die einheitlichen Rahmenregelungen der GDL zur Verhinderung des Wettbewerbes über die Lohnkosten bei Ausschreibungen im Schienenpersonennahverkehr. ... mehr

Pressemitteilung - Bezirk-Frankfurt - 09.01.2015

» Verfehlte Politik den Lokführern in die Schuhe geschoben

Stark verärgert hat die Deutsche Bahn ihre Lokomotivführer bei der S-Bahn Frankfurt mit der Aussage über die Ausfälle der S4 in Frankfurt. Ein Pressesprecher behauptet in den Medien am 2. Januar 2015: „Kurzfristig haben sich mehrere Lokführer am Neujahrstag krankgemeldet.“ Der Vorsitzende des Bezirks Frankfurt der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Karl de Andrade-Huber sagte dazu: ... mehr



Aktuelles aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 04.02.2016

» Die Zukunft der Eisenbahn

Liebe Kolleginnen und Kollegen, „es ist höchste Zeit, konsequent umzusteuern: Zukunft Bahn – Gemeinsam für mehr Qualität, mehr Kunden, mehr Erfolg“. Diese Maxime gibt Herr Grube nach nunmehr über sechs Jahren als DB-Vorstandsvorsitzender aus. Das Ziel begrüßen wir als GDL, allerdings nicht uneingeschränkt, denn eigentlich müsste es um die Zukunft des Eisenbahnsystems gehen und nicht nur um die Zukunft des DB-Konzerns. ... mehr

Voraus Leitartikel - GDL Aktuell - 04.02.2016

» Zukunft Bahn: An der falschen Stelle geschnürt

Betrachtet man den aktuellen Zustand der Deutschen Bahn, reibt man sich verwundert die Augen: Hatte nicht schon die Bahnreform im Jahre 1994 den Auftrag gehabt, mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen? Ist die Daseinsvorsorge in Deutschland nicht auch damit verbunden, dass Menschen mit einem umweltfreundlichen Verkehrsmittel von A nach B fahren können? ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 04.02.2016

» AKN Eisenbahn AG: Start mit Vernunft

Nicht selten kommt es vor, dass die Gewerkschaft bei der Eröffnung der Tarifverhandlungen zunächst einmal kräftig wegen der angeblich so hohen Forderungen ausgeschimpft wird. Das stört zumindest die GDL nicht, führt aber zu einer schlechten Stimmung. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 04.02.2016

» Jetzt ist die Deutsche Bahn am Zug!

Die DB muss sich endlich an ihre eigenen Richtlinien halten und das Thema belastende Ereignisse in der Aus- und regelmäßigen Fortbildung intensiver schulen. So ist in den Konzernrichtlinien 161 und 135 unter anderem geregelt, dass Module zu belastenden Ereignissen zu schulen sind. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 04.02.2016

» 150 Jahre GDL (Teil 10): Der erste Streik für mehr Entgelt und bessere Arbeitszeiten

Dem politischen Kampf sollte bald ein erster Streik für die Verbesserung der Entgelt- und Arbeitszeitbedingungen und Entgeltverhältnisse folgen. Die Gründe lagen eindeutig in den sich ständig verschlechternden und existenzbedrohenden Lebensumständen der Lokomotivführer und der Lage des Eisenbahnwesens. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 03.02.2016

» Test für Zugbegleiter: Arbeitest du noch oder lebst du schon?

Vor allem durch den Einsatz elektronischer Arbeitsmittel droht bei vielen Zugbegleitern und Bordgastonomen die Grenze zwischen Arbeit und Freizeit zunehmend zu verschwimmen. Der folgende, nicht ganz ernst gemeinte Test zeigt jedem Teilnehmer wo er steht – und hält natürlich auch eine (Auf-)lösung bereit. ... mehr


Weitere Links und Infos