sta-un-er     stark – unbestechlich – erfolgreich

Wahlen zu Betriebsräten, Personalräten, Aufsichtsräten und Jugendvertretung

Wahlbetriebe 2018

Termine, Kandidaten, Ergebnisse

Im Jahr 2018 stehen in vielen Wahlbetriebe der Deutschen Bahn und bei NE-Bahnen Wahlen zu Arbeitnehmervertretungen an. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den Kandidaten der GDL, deren Anliegen, Zielen und Programmen sowie - nach Stimmauszählung - zu deren Ergebnissen.

Unterstützen Sie die Gewerkschaft, die die Interessen des Zugpersonals am besten vertritt: Wählen Sie die Kandidaten der GDL!

Kommende Wahlen

 » DB Cargo Oberhausen (Betriebsratswahlen 2018)

Telegramm - Stauner - 12.10.2017

» Interessenvertreter der Woche: Andree Komessa
Vollständige Nachricht

Andree Komessa, Betriebsrat bei DB Cargo im Wahlbetrieb C3 in Oberhausen, hat sich vor allem die Durchsetzung der Arbeitszeitregelungen des Flächentarifvertrags BuRa-Zug TV auf die Fahnen geschrieben. Mit Nachdruck setzt er sich dafür ein, dass Dienstschichten grundsätzlich auf acht Stunden Länge geplant werden. Abweichungen hiervon sollen, ob nach oben oder nach unten, nur bis zu maximal zwei Stunden möglich sein. ... mehr

 » DB Regio Dresden (Betriebsratswahlen 2018)

Telegramm - Stauner - 23.08.2017

» „Interessenvertreter der Woche“: Klaus-Peter Schölzke und Heike Rodig
Vollständige Nachricht

Dem Betriebsratsvorsitzenden Klaus-Peter Schölzke und der stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Heike Rodig aus dem Bereich DB Regio Südost, Standort Dresden (BR 7.1) ist es nach einem Ausschreibungsverlust gelungen, einen Interessenausgleich und einen Sozialplan zu verhandeln und den Personalabbau sozialverträglich zu gestalten. Weiterhin wurde in einer Betriebsvereinbarung die Urlaubsplanung für die Kollegen in besonderer Teilzeit im Alter geregelt. ... mehr

 » DB Regio Oberbayern (Betriebsratswahlen 2018)

Telegramm - Stauner - 06.09.2017

» Interessenvertreter der Woche: Erich Eckmair
Vollständige Nachricht

Erich Eckmair ist ein echtes Urgestein: Seit 37 Jahren DB-Mitarbeiter, tritt er als Betriebsrat bei DB Regio Oberbayern (München-Hauptbahnhof) unermüdlich für die Interessen der Beschäftigten ein. Eckmair hat für jeden ein offenes Ohr und setzt seine ganze Energie daran, Missstände zu beseitigen. ... mehr

 » Netinera Trilex (Betriebsratswahlen 2018)

Telegramm - Stauner - 22.09.2017

» Interessenvertreter der Woche: Holger Schöne und Andreas Gano
Vollständige Nachricht

Der Betriebsratsvorsitzende bei der Länderbahn, Verkehrsgebiet Trilex, Holger Schöne und der stellvertretende Betriebsrat und Vorsitzende der Ortsgruppe Görlitz, Andreas Gano, haben in vorbildlicher Weise eine Betriebsvereinbarung bei der Trilex umgesetzt, die zur Aufbewahrung der Unternehmensbekleidung und anderer Arbeitsmittel sowie das Vorhalten von Umkleidemöglichkeiten verpflichtet. Damit konnten Dienstbeginn und Ende in der Einsatzstelle erhalten werden. ... mehr

Telegramm - Stauner - 10.08.2015

» Wahlerfolg bei trilex

Die GDL erhielt bei den Betriebsratswahlen bei trilex am 4. August 2015 fünf der insgesamt sieben Mandate. Sie stellt damit eine klare Mehrheit in dem neu gewählten Gremium. Der künftige Betriebsrat wird komplettiert durch zwei Kollegen einer freien Liste, die ebenfalls Mitglied der GDL sind. ... mehr

Abgeschlossene Wahlen

 » Abellio Rail NRW (Betriebsratswahlen am 5. und 6. Juli 2017)

Telegramm - Stauner - 07.07.2017

» Betriebsratswahlen: Deutliche Mehrheit bei der Abellio Rail NRW GmbH

Die GDL hat die Neuwahl des Betriebsrates bei der Abellio Rail NRW GmbH eindrucksvoll für sich entschieden: 115 von 178 abgegebenen gültigen Stimmen für die GDL-Liste – das sind sieben von neun Mandaten. Dieser Erfolg ist umso bemerkenswerter, als die GDL bisher nicht im Betriebsrat vertreten war. Jetzt gilt es, den überzeugenden Wahlsieg in möglichst viele der geplanten Verbesserungen für die Beschäftigten umzusetzen. ... mehr

Telegramm - Stauner - 30.05.2017

» Flyer Abellio Rail NRW: Kandidaten der GDL zur Betriebsratswahl
Vollständige Nachricht

Unter dem Motto „Liste 3 GDL: STARK – UNBESTECHLICH – ERFOLGREICH“ stellen sich die Spitzenkandidaten der GDL im beigefügten Flyer zu den Betriebsratswahlen bei Abellio Rail NRW am 5. und 6. Juli 2017 vor. Wichtig: Wer an der Urnenwahl nicht teilnehmen kann, sollte unbedingt die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. Denn nur wer wählt, kann Einfluss nehmen. ... mehr

 » AVG (Aufsichtsratswahlen am 5. April 2017)

Telegramm - Stauner - 10.04.2017

» Aufsichtsratswahlen: Die AVG hat gewählt!

Vom 3. bis 5. April 2017 wurde bei der AVG (Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH) ein neuer Aufsichtsrat gewählt. Insgesamt waren fünf Arbeitnehmermandate zu vergeben, von denen zwei auf die GDL entfallen sind. Die GDL konnte somit einen Gewinn von einem Mandat im Vergleich zur letzten Aufsichtsratswahl verzeichnen. ... mehr

 » Netinera (Aufsichtsratswahlen am 12. und 13. September 2017)

Aushang - Stauner - 18.09.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL wieder stark im Aufsichtsrat vertreten

Bei den am 13. September 2017 abgeschlossenen Wahlen für die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat von Netinera konnte die GDL erneut zwei Sitze erkämpfen. Claus Weselsky wurde als Gewerkschaftsvertreter in den Aufsichtsrat gewählt und Andreas Panzcyk als Arbeitnehmervertreter. ... mehr

Aushang - Stauner - 31.08.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL wählen – Arbeitnehmerrechte stärken!

Am 12. und 13. September 2017 wählen die Beschäftigten der Netinera Deutschland GmbH ihren Aufsichtsrat. Rund 4 300 Arbeitnehmer sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Auf Liste 1 stellen sich die GDL-Kandidaten zur Wahl. Sie wollen die Interessen aller Arbeitnehmer der Netinera Deutschland GmbH stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

Podcast - Stauner - 28.08.2017

» Video: Aufsichtsratswahlen Netinera
Vollständige Nachricht

Am 12. und 13. September 2017 sind 4 300 Arbeitnehmer der Netinera GmbH aufgefordert, ihre Interessenvertreter in den Aufsichtsrat zu wählen. Die Kanditen der GDL stellen die Interessen der Arbeitnehmer in den Fokus der Unternehmenspolitik. Jeder einzelne Mitarbeiter ist wertvolles Kapital und ein Leistungsträger im Unternehmen. Der Nahverkehrsmarkt ist stark in Bewegung. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die betriebliche Mitbestimmung, die Unternehmensmitbestimmung und tarifliche Mitbestimmung miteinander korrespondieren. Wählen Sie deshalb in den Aufsichtsrat: GDL – stark, unbestechlich, erfolgreich. ... mehr

Telegramm - Stauner - 11.08.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL-Kandidaten auf Liste 1
Vollständige Nachricht

Am 12. und 13. September 2017 wählen die Beschäftigten der Netinera Deutschland GmbH ihren Aufsichtsrat. Rund 4 300 Arbeitnehmer sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Bei Netinera wird ein zwölfköpfiger Aufsichtsrat gebildet, wobei Arbeitnehmer und Arbeitgeber je 50 Prozent des Gremiums stellen. ... mehr

 » RTG (Betriebsratswahlen im März 2017)

Telegramm - Stauner - 31.03.2017

» RegioTram Gesellschaft: GDL weiter auf Kurs!

Bei der Neuwahl des Betriebsrats der RegioTram Gesellschaft mbH (RTG) in Kassel konnte die GDL abermals ein hervorragendes Wahlergebnis einfahren. Die Wahl fand bereits im Februar statt, doch die Ergebnisse liegen erst jetzt vor. Nach der Auszählung der Stimmen gelang es der GDL, alle sieben Betriebsratsmandate auf sich zu vereinigen. Damit haben die Beschäftigten bei der RTG ein klares Signal gesetzt und gezeigt, dass sie sich eine starke, unbestechliche und erfolgreiche Interessenvertretung wünschen. Unsere Glückwünsche gehen an die gewählten Kolleginnen und Kollegen. ... mehr

 » S-Bahn Hamburg (Aufsichtsratswahlen vom 21. bis 23. April 2017)

Telegramm - Stauner - 13.03.2017

» Aufsichtsratswahlen: Die GDL-Kandidaten bei der S-Bahn Hamburg GmbH
Vollständige Nachricht

Vom 21. bis 23. März 2017 werden zwei Arbeitnehmervertreter in den drittelbeteiligten Aufsichtsrat der S-Bahn Hamburg GmbH gewählt. Die S-Bahn Hamburg beschäftigt etwa 1 200 Arbeitnehmer. Für die GDL treten unter dem Motto „stark, unbestechlich, erfolgreich“ Sibille Kunze und Karl Gerlach an. ... mehr

 » Transdev Mitteldeutschland (Betriebsratswahlen am 24. und 25. April 2017)

Telegramm - Stauner - 25.04.2017

» Transdev Mitteldeutschland GmbH: Klare Mehrheit für die GDL

Am 24. und 25. April 2017 fanden erstmals Betriebsratswahlen bei der Transdev Mitteldeutschland GmbH (TDM) statt. Die GDL errang auf Anhieb fünf der insgesamt neun zu vergebenden Mandate und stellt damit die Mehrheit im Gremium. Mit diesem Erfolg haben die Wähler den Kurs der GDL, die Interessen der Beschäftigten stark, unbestechlich und erfolgreich zu vertreten, erneut eindrucksvoll bestätigt. Unsere Glückwünsche gehen an die gewählten Kolleginnen und Kollegen. ... mehr


Weitere Links und Infos