» Die GDL-Signalbroschüre

Signale sind ein entscheidender Faktor der Sicherheit im Eisenbahnverkehr. Es gibt mehr als hundert Signale im deutschen Schienennetz ... mehr

Intercity Express ICE

Broschuere Technik - GDL Service - 15.12.1993

Die Deutsche Bahn beschaffte zwischen 1990 und 1992 insgesamt 60 elektrische Schnelltriebzüge Intercity Express (ICE). Die dazugehörenden Triebköpfe der BR 401 basieren auf Erkenntnissen, die man mit dem Versuchsträger ICE-V und der Lokomotive 120 gewonnen hat.

Der bis zu 280 km schnell fahrende ICE besteht in der Regel aus zwei Triebköpfen an jedem Zugende, bis zu vier Wagen der 1. Klasse, fünf oder sieben Wagen der 2. Klasse sowie je einem Wagen mit Sonderabteilen und Restaurant. Klaus-Ulrich Rötz beschreibt datailgenau die Technik der Triebköpfe des ICE. Die GDL hat damit eine unverzichtbare Broschüre herausgegeben, für alle, die den ICE führen und sich für ihn begeistern.

Preis: 2,00 / 4,00 Euro

Linker Wert = Mitgliederpreis (Bestellung über die jeweilige Ortsgruppe) Rechter Wert = Preis für Nichtmitglieder (Bestellung über die Hauptgeschäftsstelle)


Weitere Links und Infos
;