GDL-Ortsgruppe Lehrte

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Lehrte

Bezirk Nord

Immer für Euch da!

Aktuelles aus der Ortsgruppe und der GDL



Wir über uns:
Unsere GDL-Ortsgruppe vertritt das Zugpersonal der DB Cargo AG im PZ Hannover in der Einsatzstelle Lehrte, Fahrpersonal der WestfalenBahn und natürlich auch alle anders tätigen Aktiven, sowie unsere Pensionäre.
Auf dieser Seite möchten wir unsere Ortsgruppe vorstellen, über unsere Veranstaltungen informieren und Ortsgruppenmitgliedern die Möglichkeit bieten,
Kontakt mit uns aufzunehmen.

Info`s, Aushänge und Termine unserer Ortsgruppe und anderes

Aushang - OG-Lehrte - 20.05.2017

» Generalversammlung der GDL in Ludwigshafen vom 08. - 11. Mai 2017
... mehr

Aushang - OG-Lehrte - 23.04.2017

» Tarifabschluss für Lokomotivführer 2016/2017
Für Lokomotivführer, die durch Abgabe der GDL Tarifbindungserklärung Anspruch auf die Anwendung der GDL Tarifverträge (BuRa-ZugTV & LfTV) haben, sieht der GDL Tarifabschluss Neuerungen vor. ... mehr

Telegramm - OG-Lehrte - 04.04.2017

» Veränderung im OG- Vorstand
... auf der Jahreshauptversammlung 2017 gab es viel Neues zu erfahren. Zudem wurde eine Jugendleiterin gewählt ... ... mehr

Termin - OG-Lehrte - 02.01.2017

» 2017 - die Termine

Alle Termine der GDL-Ortsgruppe Lehrte für 2017. Über Euer Erscheinen freut sich wie immer der OG-Vorstand. Diese Liste wird bei Notwendigkeit aktualisiert. ... mehr

Termin - OG-Lehrte - 18.11.2016

» Einladung zur letzten OG-Versammlung diesen Jahres ...
... am 01.12.2016 um 17:00 Uhr im "Deutschen Haus" in der Lehrter Bahnhofsstrasse. Interessante Neuigkeiten stehen zur Debatte. Um rege Teilnahme wird gebeten. ... mehr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Nord

Aushang - Bezirk-Nord - 22.05.2017

» Die GDL Jugend Nord lädt ein...

Zum Kanufahren auf der Alster mit anschließendem gemütlichen Beisammensein am Grill und dem ein oder anderen Hopfensmoothie. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 23.04.2017

» Westfalen Bahn: Befristeter Arbeitsvertrag?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, jeder der unter den damaligen Ausbildungstarifvertrag für Zugbegleiter und Lokomotivführer der GDL mit der Westfalen Bahn fiel, hat Anspruch auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Das betrifft alle, die vor dem 30. Juni 2016 ihre Prüfung zum Lokomotivführer oder Zugbegleiter erfolgreich bestanden haben. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 21.04.2017

» BuRa-ZugTV Agv-MoVe: Wahlrecht ausüben!

Mit dem Tarifabschluss vom 10. März 2017 vereinbarte die GDL für die Arbeitnehmer im Geltungsbereich der GDL-Tarifverträge ein Wahlrecht. Es ist möglich, entweder in der bereits 2015 vereinbarten abgesenkten Arbeitszeit von durchschnittlich 38 Stunden pro Woche zuverbleiben oder die bisherige durchschnittliche 39-Stunden-Woche mit zusätzlich sechs Tagen mehr Urlaub, ab 1. Januar 2018 zu nutzen. ... mehr

Aktuelle Meldungen aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 17.05.2017

» DB Regio will Betriebsratsmandate halbieren

Im ersten Halbjahr 2018 finden die turnusmäßigen Wahlen zu den Betriebsratsgremien statt. Daher haben die DB und ihre Tochterunternehmen die Gewerkschaften zu Verhandlungen zu den betriebsverfassungsrechtlichen Tarifverträgen aufgefordert. Dabei zeigte insbesondere DB Regio deutlich, dass sie neben vielen anderen Punkten auch Betriebsräte als Einsparpotenzial ins Visier genommen hat. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 17.05.2017

» Beamtenversorgungsgesetz: Berücksichtigung ruhegehaltsfähiger Dienstzeiten

Der Einstieg in eine beamtenrechtliche Laufbahn ist stets an bestimmte Voraussetzungen gebunden. So war beispielsweise für die Laufbahn der Lokomotivführer vorgesehen, dass neben der mittleren Reife oder einer dieser vergleichbaren schulischen Ausbildung auch ein gewerblich-technischer Beruf erforderlich war, um Lokomotivführer zu werden. ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 17.05.2017

» Halbierung ist das Schlüsselwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Halbierung ist das Schlüsselwort dieser Ausgabe. Das Gute zuerst: Die GDL konnte erreichen, dass der Bußgeldrahmen für Lokomotivführer im Schienenlärmschutzgesetz kurz vor Verabschiedung durch den Bundestag, also quasi in letzter Minute, halbiert wurde. ... mehr

... Ältere Nachrichten im Archiv

Ältere Meldungen unter Aktuelles und im Bereichsarchiv


Weitere Links und Infos
;