GDL-Jugend

HEUTE AM ZUG -
MORGEN IM ZUG

FAQ zur Skimeisterschaft

"Es gibt naive Fragen, langweilige Fragen, schlecht formulierte Fragen, Fragen, die nach unzureichender Selbstkritik gestellt werden. Aber jede Frage ist ein Aufschrei, die Welt verstehen zu wollen. Es gibt keine dummen Fragen."

Carl Sagan (US-amerikanischer Astronom, Astrophysiker, Exobiologe und Schriftsteller)


Die Skimeisterschaft ist eine Veranstaltung der GDL-Jugend. Gibt's dann nur Gewerkschaftsthemen?

Nein. Wir legen bewusst Wert darauf, Euch eine tolle Urlaubswoche darzubieten. Lediglich am Steirischen Abend, der Eröffnungsfeier der Skimeisterschaft, werden ein paar kurze und prägnante Worte über die gewerkschaftspolitischen Geschehnisse des vergangenen Jahres zum Besten gegeben. Getreu dem Motto "Tu' Gutes und rede drüber." Mehr aber auch nicht.


Warum plant Ihr die Skimeisterschaft außerhalb der Schulferien?

Schulferien = Hauptsaison = höhere Preise
Wir wollen günstigeren Urlaub organisieren.


Apropos bezahlbar. Wie teuer ist denn die Teilnahme an der Skimeisterschaft?

Einen festen Preis gibt es nicht. Das liegt daran, dass diese Freizeitveranstaltung von jedem individuell geplant wird. Ein Rechenbeispiel möchten wir Euch dennoch nicht vorenthalten:



Ich kann kein Skifahren. Was nun?

Gemeinsam mit einer örtlichen Skischule (Tritscher) bieten wir Kurse an. Sowohl für Anfänger, als auch ein Aufbaukurs für Fortgeschrittene und für Snowboard-Interessierte.


Bin ich während der Skimeisterschaft versichert?

Ja. Die SIGNAL IDUNA unterstützt uns mit einer Gruppen-Unfallversicherung. Jedoch wünschen wir niemanden, diese Versicherung in Anspruch nehmen zu müssen. Ski heil!


Welche Quartiere bietet die GDL-Jugend in Schladming an?

Vom Selbstversorgerhaus bis hin zum Drei-Sterne-Hotel haben wir ein umfangreiches Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten für Euch. Für Gruppen bieten wir Appartements an. Also keine Sorge, einen großen Schlafsaal gibt es bei uns nicht.
Wer will, kann sich auch selbt um eine Unterkunft kümmern. (Selbstbucher)


Um was muss ich mich kümmern?

Die Skimeisterschaft beinhaltet ein Rundum-sorglos-Programm. Das beginnt aber erst am Anreisetag in Schladming. Im Empfangsgebäude des Bahnhofs empfangen wir alle Teilnehmer bis 16:00 Uhr. Hier bekommt jeder die weiterführenden Informationen.
Eine Anreisebeschreibung gibt's hier.


Kann ich Familienmitglieder oder Freunde mitnehmen?

Ja klar. Jeder erster mitreisender Gast zahlt den normalen Preis. Jeder weiterer Mitreisender zuzüglich 35,00 EUR Gästepauschale.
Mitglieder der GDL oder einer Gewerkschaft im dbb beamtenbund und tarifunion bleibt diese Pauschale natürlich erspart.


Was passiert mit meinen Daten?

Eure Daten sind uns heilig und nur für die Skimeisterschaft. Wir geben lediglich notwendigen Daten an die betreffenden Partner, wie den Liftbetreiber Planai-Hochwurzen-Bahnen Gesellschaft m.b.H., Unterkünfte oder die Skischule Tritscher, weiter.


Was passiert nach meiner Anmeldung?

Die Anmeldung ist eine Reservierung. Erst nach Zahlungseingang ist die Reise gebucht und Ihr bekommt die ersten wichtigen Infos zur Anreise. Nach der Anmeldung bleiben Euch 14 Tage Zeit zum bezahlen.


Ich kann doch nicht teilnehmen. Was nun?

Bitte bitte nicht lange überlegen. Eine sofortige Absage oder Umbuchung geschieht ohne große Umstände und spart womöglich anfallende Stornokosten.


Stornokosten??

Bei den Quartieren sind wir an die Österreichischen Hotelvertragsbedingungen (ÖHVB) gebunden.
Die SIGNAL IDUNA bietet für den "worst case" eine Reiserücktrittversicherung an.
Für Skipass, Loipi, Wanderpaket usw. fallen keine Stornokosten an.


Bis wann kann ich mich anmelden?

Eine passende Unterkunft kannst Du bis zum 3. Advent bei uns buchen. Selbstbucher können sich bis zum Beginn der Skimeisterschaft anmelden.


Es gibt Skigruppen?

Für verschiedene Leistungklassen haben wir Skigruppen. Vom Anfänger, der auf Skiern schon relativ sicher unterwegs ist, bis hin zum Heizer, unsere Skiguides kümmern sich. Unsere Skischüler können Donnerstag und Freitag in einer weiteren Extra-Gruppe ihre erlernten Fähigkeiten festigen.
Snowboardfahrer, Langläufer und Wanderer haben natürlich ebenso die Möglichkeit der Betreuung.


Ich hab keine Skiausrüstung. Und nun?

Helm, Stiefel und Skier mit Stöcken oder Snowboard könne geliehen werden. Hierfür haben wir die Firma Tritscher als Partner gewinnen können.


Trotz oder gerade wegen des FAQ steht Euch das Orgateam der Skimeisterschaft für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung.
Schreibt einfach...
skimeisterschaft [*at*] gdl-jugend [*punkt*] de
oder ruft kurz an...
Andreas Uhlig
0152/559 805 28


Weitere Links und Infos
;