GDL-Bezirk Süd-West

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Süd-West

Tag des Zugpersonals der GDL

Bezirk-SW - Pressemitteilung - 18.09.2017

Bild BezSW.Tag des Zugpersonals2017

Am 12. September 2017 fand bundesweit der GDL-Aktionstag des Zugpersonals statt. Auch im Süd-Westen fand diese wichtige Veranstaltung bei den Zugpersonalen großen Anklang und reges Interesse. Außer Kaffee und Kuchen wurde auch viel Informationsmaterial an die Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Eisenbahnverkehrsunternehmen verteilt.

Auch der FairnessPlan e.V., eine gemeinsame Einrichtung der DB AG und der GDL, war an den Ständen vertreten und informierte über bereits vorhandene und auch neue soziale Leistungen für die Mitglieder der GDL, wie z.B. den Brillen- und Hörgerätezuschuss, Gesundheitswochen für Familien oder Mentorentraining für Ausbilder. Dieser rundum gelungene Aktionstag war nur durch großes Engagement ehrenamtlich agierender Amtsinhaber und Mitglieder der ortsansässigen GDL-Ortsgruppen möglich. Auch das drückt die Wertschätzung gegenüber der täglichen Arbeit des gesamten Zugpersonals aus. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Bild 1

Am GDL-Info Stand in Saarbrücken Hbf stellten sich u.a. Tobias Stalzer (AK Zub), Christian Wrublewsky (Ortgruppenvorsitzender der OG Personenverkehr Saarbrücken), Peter Heinemann, Marko Schönfelder (stellv. OG-Vorsitzender), Anja-Maria Schäfer (FairnessPlan e.V.) sowie Lutz Dächert (Bezirksvorsitzender des GDL-Bezirks Süd-West) den Fragen der Kolleginnen und Kollegen des Zugpersonals.

Bild 2

Am GDL-Info Stand in Karlsruhe Hbf informierten u.a. Angelika Quitter (Sprecherin des AK Zub), Danny Grosshans (stellv. Bezirksvorsitzender des GDL-Bezirks Süd-West) und Tobias Schotter (FairnessPlan e.V.) sowie Ulrich Caspari (Ortsgruppenvorsitzender der OG Karlsruhe) und Michael Daum (Ortsgruppenjugendleiter) - beide nicht auf dem Foto - über die Arbeit der GDL.