GDL-Bezirk Nord

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Nord

Aktuelle Aushänge und Nord-Flyer aus dem GDL-Bezirk Nord

Aushänge aus dem GDL-Bezirk Nord

Aushang - Bezirk-Nord - 06.06.2017

» WestfalenBahn: Tarifkommission bestätigt Abschluss

Am 31. Mai 2017 hat die GDL-Tarifkommission bei der WestfalenBahn (WFB) dem Abschluss vom 12. Mai zugestimmt. Mit diesem Abschluss werden die Vergütungen und Arbeitszeitregelungen deutlich verbessert und die in anderen Unternehmen üblichen Rahmenregelungen eingeführt. Dazu gehört zum Beispiel auch ein deutlich verbesserter Schutz bei gesundheitsbedingter Fahrdienstuntauglichkeit. Darüber hinaus werden die Disponenten der WFB in den Tarifvertrag aufgenommen. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 06.06.2017

» Deutsche Bahn: Potenzielle Gefahren nicht erkannt!

Ob aus Gleichgültigkeit, Desinteresse oder anderen Gründen: der Gesamtbetriebsrat (GBR) DB Regio/Schiene Bus ignoriert Gefahren, die aus der Nutzung neuer Arbeitsmittel entstehen. Dieser Eindruck wird erhärtet durch die Entscheidung des GBR vom 30. Mai 2017 zur Gefährdungsbeurteilung von Tablets. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 22.05.2017

» Die GDL Jugend Nord lädt ein...

Zum Kanufahren auf der Alster mit anschließendem gemütlichen Beisammensein am Grill und dem ein oder anderen Hopfensmoothie. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 23.04.2017

» Westfalen Bahn: Befristeter Arbeitsvertrag?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, jeder der unter den damaligen Ausbildungstarifvertrag für Zugbegleiter und Lokomotivführer der GDL mit der Westfalen Bahn fiel, hat Anspruch auf einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Das betrifft alle, die vor dem 30. Juni 2016 ihre Prüfung zum Lokomotivführer oder Zugbegleiter erfolgreich bestanden haben. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 21.04.2017

» BuRa-ZugTV Agv-MoVe: Wahlrecht ausüben!

Mit dem Tarifabschluss vom 10. März 2017 vereinbarte die GDL für die Arbeitnehmer im Geltungsbereich der GDL-Tarifverträge ein Wahlrecht. Es ist möglich, entweder in der bereits 2015 vereinbarten abgesenkten Arbeitszeit von durchschnittlich 38 Stunden pro Woche zuverbleiben oder die bisherige durchschnittliche 39-Stunden-Woche mit zusätzlich sechs Tagen mehr Urlaub, ab 1. Januar 2018 zu nutzen. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 20.04.2017

» WestfalenBahn: Abschluss greifbar

Sah es Mitte letzter Woche noch recht trübe aus, so waren pünktlich zum Osterwochenende – zumindest für den Tariftisch der WestfalenBahn GmbH – die dunkeln Wolken verzogen. Mit diesem Fazit wurden die Tarifverhandlungen am 13. April 2017 in Bielefeld nach gut zehnstündigen Verhandlungen auf den 12. Mai in Frankfurt/Main vertagt. ... mehr

Aushänge des GDL-Bundesvorstands

Aushang Report - GDL Aktuell - 16.06.2017

» KoRa-ZugTV Transdev: Plus 2,5 Prozent

In der Tarifverhandlung zum Konzern-Rahmen-Zugpersonaltarifvertrag Transdev am 14. Juni 2017 in Berlin kam es zu einer deutlichen Annäherung. Nachdem zuvor ausführlich die neuen Arbeitszeitregelungen erläutert wurden, ging es spürbar voran. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 12.06.2017

» Rostocker Straßenbahn: Tarifverhandlungen ja, aber...

…nur wie es der Geschäftsführung der RSAG passt. So kann man den aktuellen Sachstand der Tarifrunde 2017 bei der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) und dem zuständigen Kommunalen Arbeitgeberverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (KAV MV) wohl am besten darstellen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 08.06.2017

» National Express: Marktgerechter Abschluss

National Express (NX) hat auch in der Tarifrunde 2017 bewiesen, tarifvertraglich zu den sehr guten Arbeitgebern zu gehören und keinesfalls ein „Billigheimer“ zu sein. Nach fast zwölf Stunden Verhandlungen einigten sich die Tarifvertragsparteien auf ein umfangreiches Paket mit folgenden Inhalten: ... mehr

... Ältere Aushänge im Bereichsarchiv und im Nachrichtenarchiv der Hauptgeschäftsstelle


Weitere Links und Infos
;