GDL-Bezirk Nordrhein-Westfalen (NRW)

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk

Nordrhein-Westfalen

KEOLIS Deutschland GmbH & Co. KG

KEOLIS verzögert Tarifabschluss und riskiert damit Streiks

Aushang - Bezirk-NRW - 26.10.2016

Am 14.06.2016 erreichten GDL und KEOLIS einen Tarifabschluss mit vielen positiven Regelungen für die Mitglieder der GDL. Die GDL Tarifkommission KEOLIS erteilte dem Abschluss am 20.07.2016 die einstimmige Zustimmung.

KEOLIS teilte mit, dass man die vereinbarte „Gemeinsame Einrichtung“ zur Gesundheitsförderung nicht umsetzen will und noch Probleme bei der Auslegung der Eingruppierung der Disponenten sieht. Dem Betriebsrat wurden Dienstpläne ohne die im neuen Tarifvertrag vereinbarten besseren Ruhezeitregelungen vorgelegt.

Die GDL hat in KEOLIS mit Schreiben vom 21.09.2016 aufgefordert, einen Termin am 31.10. oder 01.11.2016 mit dem Bundesvorsitzenden Claus Weselsky zu vereinbaren um den Abschluss endlich einer Umsetzung im Sinne unserer Mitglieder zuzuführen. Diese Termine wurde bis heute weder bestätigt noch abgesagt. KEOLIS scheint somit auf Zeit zu spielen und will das Thema weiter auf Ende November verschieben. Damit riskiert KEOLIS eine Rückabwicklung des Tarifabschlusses durch die GDL und im Endeffekt werden unsere Mitglieder sicherlich auch mit einem Streik ihre berechtigten Interessen durchsetzen!

Der GDL geführte Betriebsrat hat in der Zwischenzeit dafür Sorge getragen, dass wenigstens die besseren Arbeitszeitregelungen des GDL Abschlusses in den Dienstplänen zur Anwendung kommen. Gut so!

» PDF-Version (farbig)


Weitere Links und Infos
;