GDL-Bezirk Frankfurt

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk Frankfurt

Willkommen beim GDL-Bezirk Frankfurt

Foto: GDL

Aushang - Bezirk-Frankfurt - 12.05.2016

» Tarifkommission Hessische Landesbahn: Angebot unzureichend

Zu diesem Schluss kam die GDL-Tarifkommission gestern nach sorgfältiger Bewertung der Verhandlungen zum Flächentarifvertrag für das Zugpersonal (KoRa-ZugTV HLB) und zum Haustarifvertrag für die HLB Basis AG und die Hessenbahn GmbH in Frankfurt. ... mehr

Telegramm - Bezirk-Frankfurt - 10.09.2015

» Hessische Landesbahn (HLB): Tarifabschluss erreicht

Am 9. September 2015 konnte die GDL mit dem Arbeitgeber HLB neue Tarifverträge für die HLB Basis AG und die HLB Hessenbahn GmbH abschließen. Damit gelten künftig die einheitlichen Rahmenregelungen der GDL zur Verhinderung des Wettbewerbes über die Lohnkosten bei Ausschreibungen im Schienenpersonennahverkehr. ... mehr

Pressemitteilung - Bezirk-Frankfurt - 09.01.2015

» Verfehlte Politik den Lokführern in die Schuhe geschoben

Stark verärgert hat die Deutsche Bahn ihre Lokomotivführer bei der S-Bahn Frankfurt mit der Aussage über die Ausfälle der S4 in Frankfurt. Ein Pressesprecher behauptet in den Medien am 2. Januar 2015: „Kurzfristig haben sich mehrere Lokführer am Neujahrstag krankgemeldet.“ Der Vorsitzende des Bezirks Frankfurt der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Karl de Andrade-Huber sagte dazu: ... mehr



Aktuelles aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Telegramm - GDL Aktuell - 29.09.2016

» Podcast: Claus Weselsky hat Gespür für die Bahn

Ausschnitt des Vortrags des GDL-Bundesvorsitzenden Claus Weselsky in der Regionalkonferenz der Fraktion Bündnis90/Die Grünen Bayern am 24. Septmeber 2016 in Coburg zum Thema "Gemeinwohlinteresse oder Renditeentscheidung der DBAG?". ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 27.09.2016

» Deutsche Bahn: Belastungssenkung bei Lokomotivführern und Zugbegleitern – wirklich?

Verstärkt lanciert die Deutsche Bahn zurzeit Meldungen, wonach es ihr erfolgreich gelingt, die vereinbarte Belastungssenkung bei Lokomotivführern und Zugbegleitern zu erreichen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 23.09.2016

» DB Fernverkehr AG: „Vorwärts immer, rückwärts nimmer“?

Offenbar haben Teile des Gesamtbetriebsrates (GBR) bei der DB Fernverkehr AG dieses Motto aus längst vergangenen Zeiten zu ihrer neuen Handlungsmaxime erhoben. Übrigens dergestalt, dass zur Erreichung dieser Maxime die berechtigten Interessen und Rechte – hier ganzer Mitarbeitergruppen – schlichtweg ignoriert und übergangen werden. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 20.09.2016

» Die Länderbahn: Leicht optimistisch

Mit diesem Gefühl wurde am 16. September 2016 die dritte Verhandlungsrunde zwischen der GDL und der Länderbahn (DLB) in Berlin beendet und die Abschlussrunde zu den haustarifvertraglichen Regelungen für den 28. Oktober vereinbart. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 14.09.2016

» DB-Tarifforderungen: Mehr Plan, mehr Leben

„Das Zugpersonal ist in Not: Durch stetig wachsenden Arbeitsdruck, unzählige Überstunden und sich dauernd ändernde Schichtpläne ist die Balance zwischen Arbeit und Leben aus dem Gleichgewicht geraten. Wir fordern daher mehr Freizeit, weniger Überstunden und die bessere Planbarkeit der Arbeitszeit, damit die Beschäftigten Familie und Freizeit endlich wieder vereinbaren können.“ Mit diesen Worten unterstrich der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky die Tarifforderungen bei der DB. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 13.09.2016

» Abellio Rail: Forderungsfindung Abellio

Am 7. September 2016 fand in Frankfurt am Main die gemeinsame Tarifkommissionsitzung der Mitglieder der Abellio-Unternehmen aus NRW und Mitteldeutschland statt. ... mehr


Weitere Links und Infos