GDL-Ortsgruppe Lehrte

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Ortsgruppe Lehrte

Bezirk Nord

Immer für Euch da!

Aktuelles aus der Ortsgruppe und der GDL


182 013
Wir über uns:
Unsere GDL-Ortsgruppe vertritt das Zugpersonal der DB Cargo AG im PZ Hannover in der Einsatzstelle Lehrte, Fahrpersonal der WestfalenBahn und natürlich auch alle anders tätigen Aktiven, sowie unsere Pensionäre.
Auf dieser Seite möchten wir unsere Ortsgruppe vorstellen, über unsere Veranstaltungen informieren und Ortsgruppenmitgliedern die Möglichkeit bieten,
Kontakt mit uns aufzunehmen.

Info`s, Aushänge und Termine unserer Ortsgruppe und anderes

Aushang - OG-Lehrte - 08.09.2017

» Es ist wieder soweit!
Vollständige Nachricht

Nach dem schonmaligen Besuch der Wittinger Privatbrauerei im Jahr 2014, wollen wir das erworbene Wissen gern mal überprüfen. Und da nichts unverändert bleibt, so werden wir sicherlich einige Neuigkeiten über das Unternehmen zu erfahren bekommen. Wir sind jedenfalls gespannt! ;-) ... mehr

Aushang - OG-Lehrte - 27.08.2017

» Sommerliche OG-Versammlung am 26.08.2017
Vollständige Nachricht

Am Samstagmorgen trafen sich einige Kollegen und drehten eine Runde mit ihren Motorrädern. Am Nachmittag fand dann eine OG-Versammlung bei unserem Kollegen Timo Kalisch statt. Als Gäste durften wir vom FairnessPlan unseren regionalen Ansprechpartner, den Koll. Peter Rohland und von der BSW Ortsstelle Lehrte deren Vorsitzenden, Hans Georg Stephan, begrüßen. Die Redner informierten uns ausführlich über die aktuellen Situationen, laufende Programme und angebotene Leistungen. Im Anschluss an unsere Versammlung gab es dann Leckeres vom Grill, sowie diverse gekühlte Getränke. Unsere gute Laune konnte auch ein einsetzender Platzregen nicht trüben. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und Durchführer unserer sommerlichen OG-Versammlung. ... mehr

Aushang - OG-Lehrte - 13.08.2017

» Rente mit 67 für das Fahrpersonal? Oder wollt Ihr das nicht?
... Zunahme physischer und psychischer Belastungen, Arbeitsverdichtung, unregelmäßiger Wechseldienst, Gesundheitseinbuße, Verlust der Tauglichkeit, andere Arbeit mit weniger Gehalt, ... und dann die Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 67! Wer schafft das denn noch, Einige bestimmt!? Wo ist die Würdigung für die Arbeit des Zugpersonal? Es gibt noch Berufsgruppen, welche vorzeitig in Rente gehen können, so wie es immer war. Und das möchten wir für uns auch wieder einfordern! Ein Kollege aus unserer Ortsgruppe hat dazu eine Petition erstellt. Wenn auch ihr vorzeitig und somit unter Anerkennung eurer meist jahrzehntelangen Tätigkeit ohne Abschläge in den Ruhestand gehen möchtet, so unterzeichnet diese Petition. Gleichzeitig wird dadurch auch die Position der GDL vertreten und gestärkt. Also, folgt dem Link. Eine Unterzeichnung ist auch anonym möglich. ... mehr

Aushang - OG-Lehrte - 20.05.2017

» Generalversammlung der GDL in Ludwigshafen vom 08. - 11. Mai 2017
Vollständige Nachricht
... mehr

Aushang - OG-Lehrte - 23.04.2017

» Tarifabschluss für Lokomotivführer 2016/2017
Für Lokomotivführer, die durch Abgabe der GDL Tarifbindungserklärung Anspruch auf die Anwendung der GDL Tarifverträge (BuRa-ZugTV & LfTV) haben, sieht der GDL Tarifabschluss Neuerungen vor. ... mehr

Aktuelle Nachrichten aus dem Bezirk Nord

Aushang - Bezirk-Nord - 24.08.2017

» Transdev: Tarifabschluss inklusive gemeinsamer Einrichtung

Mit der Einigung am 21. August 2017 in Berlin hat die Transdev-Gruppe einmal mehr deutlich gemacht, dass ihr das Zugpersonal wichtig ist. Die gemeinsame Tarifkommissionssitzung aller GDL-tarifierten Tochterunternehmen des Konzerns hat das sehr gute Gesamtpaket direkt nach dem Abschluss einstimmig angenommen. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 18.08.2017

» S-Bahn Hamburg: Alles bleibt wie immer! Wirklich?

Mit dem letzten Tarifabschluss, die GDL einführend schon in der davorliegenden Tarifrunde, haben die Gewerkschaften die Möglichkeit zu Arbeitszeitabsenkungen geschaffen. Viele Mitarbeiter haben sich dafür entschieden, zukünftig sechs Tage mehr Urlaub bekommen zu wollen. ... mehr

Aushang - Bezirk-Nord - 26.06.2017

» Nord-Flyer: Informationen zum Betreiberwechseltarifvertrag

Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Durchschnitt werden alle zehn Jahre Nahverkehrsleistungen ausgeschrieben und ein möglicher Betreiberwechsel steht an. Damit verbunden stellen sich bei den Beschäftigten der Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) regelmäßig dieselben Ängste und Befürchtungen ein. ... mehr

Aktuelle Meldungen aus der GDL-Hauptgeschäftsstelle

Telegramm - GDL Aktuell - 13.09.2017

» Kämpfer, Freigeist, Urgestein: Die GDL trauert um Heiner Geißler

Am 12. September 2017 ist Heiner Geißler im Alter von 87 Jahren gestorben. Mit dem ehemaligen CDU-Generalsekretär verliert die deutsche Politik eine ihrer prägenden und intellektuell anregendsten Persönlichkeiten. Die GDL beklagt den Verlust eines engagierten Mitstreiters im Kampf um die Interessen der Lokomotivführer und Zugbegleiter. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 08.09.2017

» Bundesweite Informationsveranstaltung: Tag des Zugpersonals
Vollständige Nachricht

Mit einem bundesweiten Tag des Zugpersonals unterstreicht die GDL ihren Anspruch als Interessenvertretung der Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen. Hierzu wird sie am 12. September 2017 von 10 bis 17 Uhr in den Bahnhöfen zahlreicher Städte mit Infoständen präsent sein. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 05.09.2017

» Schichtzulage wird nachgewährt, doch was gilt?

Die Besonderheiten der regulären Betriebsabläufe bei der Deutschen Bahn, insbesondere im Schicht- und Wechselschichtdienst, erfordern einen flexiblen Einsatz der zugewiesenen Beamten, mit der Folge, dass die Dienste häufig zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten beginnen und enden. ... mehr

... Ältere Nachrichten im Archiv

Ältere Meldungen unter Aktuelles und im Bereichsarchiv


Weitere Links und Infos
;