GDL-Bezirk Nordrhein-Westfalen (NRW)

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Bezirk

Nordrhein-Westfalen

Willkommen beim GDL-Bezirk NRW

Bezirk NRW - Aktuell

Pressemitteilung - Bezirk-NRW - 25.07.2017

» GDL: Lokführer krank als Begründung für immense Zugausfälle? NordWestBahn verlagert Betriebsrisiko auf Mitarbeiter und Fahrgäste

Die GDL in NRW kritisiert, dass die NordWestBahn durch fehlende Bereitschaftsschichten das Betriebsrisiko einseitig auf Mitarbeiter und die Fahrgäste verlagert. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 07.07.2017

» Abellio Rail NRW GmbH: Danke für das Vertrauen! GDL gewinnt Betriebsratswahlen bei Abellio

Von 178 abgegebenen gültigen Stimmen sind 115 Stimmen auf die GDL entfallen. Somit stellt die GDL im Betriebsrat 7 von 9 Mandaten und damit die absolute Mehrheit. ... mehr

Pressemitteilung - Bezirk-NRW - 05.07.2017

» GDL: Keine Verschlechterung des Arbeitszeitgesetzes

Die GDL in NRW kritisiert den Vorstoß der CDU und FDP in NRW zur Anpassung des Arbeitszeitgesetzes. Der Schutz der Arbeitnehmer darf nicht verschlechtert werden. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 24.05.2017

» Abellio Rail NRW GmbH:GDL Tarifabschluss 2017 Teil 2 Zulagen

Die Zulagen bei Abellio sind unter § 10 des GDL Haustarifvertrages abweichend vom Konzern-Rahmentarifvertrag Zugpersonal geregelt. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 03.05.2017

» Deutsche Bahn AG: Tarifliche Ansprüche für Lokomotivführer, die die Fahrausbildung von zukünftigen Lokomotivführern durchführen

Immer wieder kommen Fragen auf, welche tariflichen Ansprüche für Lokomotivführer bestehen, die Auszubildende EiB L/T oder Lokomotivführer in Funktionsausbildung während ihrer Schicht zur Fahrausbildung (früher Fahren unter Überwachung) ausbilden. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 02.05.2017

» Abellio Rail NRW GmbH: GDL Tarifabschluss 2017 - Teil 1

Mit der neu gegründeten Tarifpartnerschaft zwischen Abellio und GDL kommen nun viele neue Regelungen für GDL Mitglieder bei Abellio zur Anwendung. Mit dieser Aushangserie bieten wir euch einen ersten Überklick. ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 23.03.2017

» DB AG – Serie Tarifabschluss 2016/2017: Tarifabschluss für Lokomotivführer

Die GDL Tarifkommissionen haben das Schlichtungsergebnis einstimmig angenommen. Damit kommen weitreichende Verbesserungen für die GDL Mitglieder bei der Deutschen Bahn AG zur Anwendung. Für Lokomotivführer, die durch Abgabe der GDL Tarifbindungserklärung Anspruch auf die Anwendung der GDL Tarifverträge (BuRa-ZugTV & LfTV) haben, sieht der GDL Tarifabschluss unter anderem folgende Neuerungen vor: ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 23.03.2017

» DB AG – Serie Tarifabschluss 2016/2017: Tarifabschluss für Zugbegleiter

Die GDL Tarifkommissionen haben das Schlichtungsergebnis einstimmig angenommen. Damit kommen weitreichende Verbesserungen für die GDL Mitglieder bei der Deutschen Bahn AG zur Anwendung. Für Zugbegleiter, die durch Abgabe der GDL Tarifbindungserklärung Anspruch auf die Anwendung der GDL Tarifverträge (BuRa-ZugTV & ZubTV) haben, sieht der GDL Tarifabschluss unter anderem folgende Neuerungen vor: ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 23.03.2017

» DB AG – Serie Tarifabschluss 2016/2017: Tarifabschluss für Bordgastronomen

Die GDL Tarifkommissionen haben das Schlichtungsergebnis einstimmig angenommen. Damit kommen weitreichende Verbesserungen für die GDL Mitglieder bei der Deutschen Bahn AG zur Anwendung. Für Bordgastronomen, die durch Abgabe der GDL Tarifbindungserklärung Anspruch auf die Anwendung der GDL Tarifverträge (BuRa-ZugTV & ZubTV) haben, sieht der GDL Tarifabschluss unter anderem folgende Neuerungen vor: ... mehr

Aushang - Bezirk-NRW - 23.03.2017

» DB Cargo AG – Wahlbetrieb C3 Duisburg: Simulatortraining für Lokrangierführer 2 Keine Zweiklassengesellschaft mit der GDL

Die EVG-Mitglieder im Gesamtbetriebsrat und Betriebsrat C3 Duisburg wollen das jährliche Simulator-Training für Lokrangierführer 2 verhindern. Nach deren Aussage sollen ausschließlich GDL-Mitglieder jedes Jahr für zwei Stunden das Simulator-Training absolvieren. Damit würden GDL-Lokomotivführer erstklassig und EVG-Lokomotivführer zweitklassig qualifiziert. Auf diese billige Polemik darf man mit Blick auf die sicherheitsrelevante Tätigkeit der Streckenlokomotivführer nicht hereinfallen. ... mehr

Ältere Meldungen im Bereichsarchiv

Bundesvorstand - Aktuell

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 18.09.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL wieder stark im Aufsichtsrat vertreten

Bei den am 13. September 2017 abgeschlossenen Wahlen für die Arbeitnehmer im Aufsichtsrat von Netinera konnte die GDL erneut zwei Sitze erkämpfen. Claus Weselsky wurde als Gewerkschaftsvertreter in den Aufsichtsrat gewählt und Andreas Panzcyk als Arbeitnehmervertreter. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 13.09.2017

» Kämpfer, Freigeist, Urgestein: Die GDL trauert um Heiner Geißler

Am 12. September 2017 ist Heiner Geißler im Alter von 87 Jahren gestorben. Mit dem ehemaligen CDU-Generalsekretär verliert die deutsche Politik eine ihrer prägenden und intellektuell anregendsten Persönlichkeiten. Die GDL beklagt den Verlust eines engagierten Mitstreiters im Kampf um die Interessen der Lokomotivführer und Zugbegleiter. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 12.09.2017

» Mecklenburgische Bäderbahn: Wiederbelebung der Tarifpartnerschaft auf konstruktivem Weg

Das ist das Fazit der GDL nach der ersten Verhandlungsrunde am 11. September 2017 in Hamburg mit der Mecklenburgischen Bäderbahn Molli GmbH (Molli) seit dem Abbruch der Verhandlungen im Jahr 2014. In einem ersten Angebot hat der Arbeitgeber zentrale Punkte des Forderungskatalogs der GDL aufgegriffen. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 08.09.2017

» Bundesweite Informationsveranstaltung: Tag des Zugpersonals
Vollständige Nachricht

Mit einem bundesweiten Tag des Zugpersonals unterstreicht die GDL ihren Anspruch als Interessenvertretung der Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen. Hierzu wird sie am 12. September 2017 von 10 bis 17 Uhr in den Bahnhöfen zahlreicher Städte mit Infoständen präsent sein. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 05.09.2017

» Ostdeutsche Eisenbahn GmbH: KoRa trifft ODEG

Am 29. und 30. August 2017 konnte die GDL in Berlin die Tarifverhandlungen mit der Ostdeutschen Eisenbahn GmbH (ODEG) in der vierten Runde mit zahlreichen Verbesserungen abschließen. Der Flächentarifvertrag KoRa-ZugTV Netinera, der nun auch bei der ODEG wie folgt zur Anwendung kommen wird, ist bis Ende des Jahres 2019 prägend vorvereinbart: ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 04.09.2017

» DB Cargo: Chaosolympiade bei DB Cargo

„Keiner macht was er soll, jeder macht was er will und alle machen mit“. Dies scheint das Handlungsmotto der derzeit laufenden „Chaosolympiade DB Cargo“ zu sein. Nicht nur, dass aus einem angeblichen Personalüberhang zum Jahresanfang auf einmal ein formidabler Personalunterbestand – insbesondere bei Lokomotivführern – geworden ist. Darüber hinaus wurde dem Gesamtbetriebsrat (GBR) Cargo auch erneut die Verlängerung des Pilotprojektes „IMS Verkehr“ vorgelegt. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 31.08.2017

» Aufsichtsratswahlen Netinera: GDL wählen – Arbeitnehmerrechte stärken!

Am 12. und 13. September 2017 wählen die Beschäftigten der Netinera Deutschland GmbH ihren Aufsichtsrat. Rund 4 300 Arbeitnehmer sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Auf Liste 1 stellen sich die GDL-Kandidaten zur Wahl. Sie wollen die Interessen aller Arbeitnehmer der Netinera Deutschland GmbH stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 29.08.2017

» Netinera: Positive Signale

In der dritten Verhandlungsrunde zum Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal im NETINERA-Konzern am 24. August 2017 in Frankfurt am Main gab es erneut positive Signale des Arbeitgebers. So will er bei einer angedachten Laufzeit bis Ende 2019 zum einen das Entgelt und zum anderen die Arbeitszeitregelungen mit „Mehr Plan, mehr Leben“ verbessern. ... mehr


Weitere Links und Infos
;