» Keine Sanierung auf dem Rücken des Zugpersonals

Liebe Kolleginnen und Kollegen, als Wasserstandsmelder, Frühwarnsystem und Informationsbörse sind die Betriebsrätefachkonferenzen seit vielen Jahren ein wertvoller Bestandteil unserer gewerkschaftlichen Arbeit. ... mehr

Telegramme der GDL

Telegramm - GDL Aktuell - 02.05.2016

» Postkarte: ERSTE WAHL

Die GDL ist eine der stärksten und erfolgreichsten Berufsgewerkschaften Deutschlands. Das verdankt sie einzig und allein ihren Mitgliedern. Gerade deshalb ist die GDL auch für unsere verbeamteten Kolleginnen und Kollegen die erste Wahl wenn es darum geht, mit einer starken Gemeinschaft einfach mehr zu erreichen. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 22.04.2016

» Claus Weselsky im Interview in "politik und kommunkation"

Unter dem Titel "Ich bin kein Narzisst" interviewte das Magazin "politik und kommunikation" den GDL-Bundesvorsitzenden Claus Weselsky, wie er den längsten Streik der Unternehmensgeschichte der Deutschen Bahn erlebt hat. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 18.04.2016

» Fachkonferenzen für Betriebsräte starten in Stuttgart

Zu den heute beginnenden Fachkonferenzen der GDL in Stuttgart werden rund 200 Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter, Personalräte und Gäste erwartet. Die Konferenzen stehen diesmal unter dem Titel „Mehr Verkehr auf die Schiene - Mehr Arbeitsplätze im Eisenbahnverkehr - Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte". ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 31.03.2016

» Interview in Bayern 2 zum Zugunglück von Bad Aibling

Der stellvertretende GDL-Bundesvorsitzende Lutz Schreiber zum Zugunglück in Bayern nachdem Bayerns Innenminister Joachim Herrmann von der alleinigen Schuld des Fahrdienstleiters sprach. Schreiber fordert besseres Training bei Gefahren, ausreichendes Personal und verbesserten Vorschriften im Zugfunk. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 11.03.2016

» GDL-Freizeitveranstaltungen 2016

Die GDL-Freizeitveranstaltungen 2016 bieten wieder eine breite Palette an Erholungsmöglichkeiten. Das Angebot reicht von sportlich-aktiv bei den Skimeisterschaften der GDL-Jugend in Schladming, über strategisch-abwägend bei den GDL-Skatmeisterschaften in Suhl, bis hin zu kameradschaftlich-gesellig bei gemeinsamen Bikertouren durch den schönen Harz. Machen Sie mit! ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 24.02.2016

» GDL trauert um niederländischen Kollegen

Die GDL trauert um ihren niederländischen Kollegen, der in Ausübung seines Berufes bei einem Zugunglück in Dalfsen auf tragische Weise ums Leben kam. Auf einem beschrankten Bahnübergang stand eine fahrbare Hebebühne direkt auf seinem Gleis. Der Lokomotivführer des Unternehmens Arriva hatte nicht die geringste Chance, die Kollision abzuwenden. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 19.02.2016

» Zugunglück Bad Aibling: ALE-Gewerkschaften bekunden ihre Trauer

Die Autonomen Lokomotivführer-Gewerkschaften Europas (ALE) sind ebenfalls zutiefst bestürzt über das Zugunglück in Bad Aibling. Sie sprechen allen Betroffenen ihr Mitgefühl aus. Auch gegenüber der GDL haben die ALE, die Schweizer VSLF, die tschechische FCSR und die italienische FAST Ferrovie ihre tiefe Trauer zum Ausdruck gebracht. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 22.01.2016

» Claus Weselsky bei RBB Inforadio

2015 war bis zum DB-Tarifabschluss in der Jahresmitte von heftigen Auseinandersetzungen geprägt, danach kehrte wieder Normalität ein. Doch was ist für 2016 zu erwarten? Wie laufen die kommenden Tarifrunden? Warum ist die Deutsche Bahn in der Krise und was sollte sie dagegen tun? Wie geht es mit dem Tarifeinheitsgesetz weiter? Im RBB-Interview mit Johannes Frewel gibt der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky Antworten auf diese und andere Fragen. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 11.01.2016

» dbb-Jahrestagung: Intensiver Meinungsaustausch

Die GDL nutzt die gewerkschaftspolitische Jahrestagung des dbb jedes Jahr zum intensiven Meinungsaustausch mit Politik, Wirtschaft, Gewerkschaften und Medien, so auch die 57. Tagung vom 10. bis 12. Januar 2016 in Köln zum Thema „Flüchtlingssituation und Einkommensrunde: Herausforderungen für die Demokratie – Politik contra Bürger?“. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 11.01.2016

» 57. dbb Jahrestagung eröffnet: Öffentlichen Dienst würdigen

Zum Auftakt der 57. Jahrestagung des dbb beamtenbunds und tarifunion am 11. Januar 2016 in Köln hat der Zweite Vorsitzende Willi Russ betont, dass Solidarität mit Schutzbedürftigen in Deutschland zu Recht Verfassungsrang hat und „immer auch ein Grundgedanke allen gewerkschaftlichen Handelns ist“. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 17.12.2015

» Claus Weselsky bei Menschen 2015

Bereits im September war Claus Weselsky zu Gast bei Markus Lanz, um über den Streik der GDL und den Umgang der Medien damit zu berichten. Heute Abend (ZDF, 20:15 Uhr) zieht der GDL-Bundesvorsitzende in Menschen 2015, dem von Markus Lanz moderierten Jahresrückblick, noch einmal eine kritische Bilanz der DB-Tarifrunde und ihrer zum Teil fragwürdigen Begleitumstände. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 12.11.2015

» Claus Weselsky im Wissenschaft-Praxis-Dialog der Negotiation Academy Potsdam

Wir wollten Machbares verhandeln, stießen jedoch auf eine Totalblockade. Über die tiefe Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit im unlängst beendeten Tarifkonflikt der GDL mit der Deutschen Bahn spricht der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky am 17. November um 16 Uhr in einem öffentlichen Vortrag an der Universität Potsdam. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 12.11.2015

» Solidarität mit den streikenden Kollegen bei Real und Amazon

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, das Zugpersonal der GDL solidarisiert sich mit den streikenden Kollegen im Einzelhandel. Wir unterstützen die Kollegen der Supermarktkette REAL bei ihrem Kampf gegen die Tarifflucht des Konzerns aus dem Flächentarifvertrag des Einzelhandels und die Kollegen bei Amazon, damit endlich echte Tarifverhandlungen aufgenommen werden und wünschen Ihnen viel Erfolg. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 12.11.2015

» Solidarität mit den streikenden Kollegen bei UFO

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, das Zugpersonal der GDL solidarisiert sich mit den seit Tagen streikenden Flugbegleitern bei der Lufthansa und wünscht Ihnen viel Erfolg. In dem seit zwei Jahren schwelenden Tarifkonflikt ist es noch immer nicht gelungen, ein für beide Seiten zufriedenstellendes Ergebnis zu finden. Dem Arbeitgeber sei empfohlen, seine Kraft und seine finanziellen Mittel für ein echtes Angebot einzusetzen, das geeignet ist, zu einer Beendigung des Tarifkonflikts zu führen. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 11.11.2015

» GDL trauert um tödlich verunglückten Kollegen

Am 5. November 2015 verlor ein verdienter Lokomotivführer in Ausübung seines Berufes bei einem schweren Unfall sein Leben. Er steuerte einen Regionalzug, der bei der Ortschaft Freihung in der Oberpfalz in Bayern auf einen Schwertransporter prallte. Der Tieflader war auf einem Bahnübergang hängen geblieben. Unser Kollege hatte keine Überlebenschance. Er wurde nur 35 Jahre alt. ... mehr

... Ältere Telegramme

Weitere Links und Infos