» DB-Tarifverhandlungen: Altes Angebot – neu erklärt

Mit diesen Worten lässt sich die fünfte Verhandlungsrunde mit der DB am 28. November 2016 in Frankfurt am Main trefflich beschreiben. Die einzige Veränderung zum Angebot vom 17. November war eine Verhandlungsverpflichtung über die gewonnenen Erkenntnisse der betrieblichen Arbeitszeitprojekte, die der Arbeitgeber statt der geforderten Arbeitszeitregelungen durchführen will. ... mehr

Nachrichten zu NE-Bahnen

Telegramm - GDL Aktuell - 30.11.2016

» Betriebsratswahlen: Starkes Ergebnis bei der Westfalenbahn

Bei den am 29. November 2016 abgeschlossenen Betriebsratswahlen bei der Westfalenbahn (WFB) konnten die Kandidaten der GDL ein starkes Ergebnis erzielen. Von neun zu vergebenden Mandaten vergaben die Mitarbeiter mit ihrer Wählerstimme sechs an die GDL-Kandidaten. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 25.11.2016

» metronom: 1000 kleine Dinge

Am 23. November 2016 konnten in Köln die Tarifverhandlungen zwischen der GDL und dem für die metronom GmbH verhandelnden Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. (AGVDE) erfolgreich abgeschlossen werden. Nachdem bereits in der Verhandlungsrunde am 24. Oktober 2016 die neuen Entgeltregelungen verhandelt wurden, sind nun auch die weiteren Themen erledigt. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 16.11.2016

» Keolis Deutschland: Streit beigelegt

Am späten Abend des 15. November 2016 konnten die GDL und Keolis Deutschland ihren Streit um den Abschluss eines Tarifvertrages über eine gemeinsame Einrichtung der Tarifvertragsparteien (GE-TV Keolis) – zumindest vorläufig – beilegen. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 07.11.2016

» Heute zweiter Streik bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben Elbe-Weser

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft die Lokomotivführer, Zugbegleiter, Disponenten, Wagenmeister und Werkstattmitarbeiter bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben der Elbe-Weser GmbH (evb) am heutigen Montag von 14 bis 23 Uhr zum Arbeitskampf auf. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 04.11.2016

» AK BEB legt Konzept vor: Betreuung vor und nach belastenden Ereignissen

Lokomotivführer, Zugbegleiter und Bordgastronomen sehen sich in Ausübung ihrer Arbeit besonderen Gefahren ausgesetzt. Das reicht von verbalen Übergriffen und körperlichen Attacken über Beinahe-Unfälle bis zu Schienensuiziden. Leider ist gegen diese Vorfälle und die damit oft einhergehende traumatische Belastung ein vollständiger Schutz nicht möglich – sie sind Teil des Risikos, das den Berufen des Zugpersonals bis zu einem gewissen Grad innewohnt. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 31.10.2016

» Die Länderbahn: Abschluss erreicht!

Nach gut 20 Stunden Verhandlungsmarathon war es in der vierten Runde am 29. Oktober 2016 in Berlin endlich geschafft: Der Konzern-Rahmen-Zugpersonaltarifvertrag für Netinera (KoRa-ZugTV NE) ist nun auch bei der Länderbahn GmbH (DLB) das Fundament für den neuen Haustarifvertrag. Die redaktionelle Abstimmung erfolgt Anfang Dezember. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 28.10.2016

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH: Alle Züge standen still

Alle Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) haben sich am dreistündigen Streik heute Morgen beteiligt und somit standen alle Personenzüge der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe der Elbe-Weser GmbH (evb) still. „Damit haben die Lokomotivführer, Zugbegleiter, Disponenten, Wagenmeister und Werkstattmitarbeiter ein deutliches Zeichen gesetzt“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 27.10.2016

» Morgen Streik bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben der Elbe-Weser GmbH

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ruft die Lokomotivführer, Zugbegleiter, Disponenten, Wagenmeister und Werkstattmitarbeiter bei den Eisenbahnen und Verkehrsbetrieben der Elbe-Weser GmbH (evb) am morgigen Freitag von 3.45 bis 6.45 Uhr zum dreistündigen Arbeitskampf auf. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 26.10.2016

» metronom: Entgelt und Arbeitszeit fertig

Am 24. Oktober 2016 wurden in der fünften Verhandlungsrunde zwischen der GDL und dem für die metronom GmbH verhandelnden Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. (AGVDE) in Frankfurt am Main wichtige Fortschritte erzielt. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 24.10.2016

» Abellio Rail: Konzernrahmentarifvertrag abgeschlossen!

Am 21. Oktober 2016 hat die GDL mit der Abellio Rail GmbH in Frankfurt am Main einen Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal der Unternehmen Abellio Rail Mitteldeutschland, Abellio Rail NRW und Abellio Rail Baden-Württemberg (KoRa-ZugTV Abellio) abgeschlossen. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 19.10.2016

» Aufsichtsratswahlen Transdev: GDL wählen, Arbeitnehmerrechte stärken!

Am 26. Oktober 2016 wählen die Arbeitnehmer der Transdev GmbH ihre Vertreter im Aufsichtsrat. Rund 4.650 Beschäftigte sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Auf Liste 1 stellen sich die GDL-Kandidaten zur Wahl. Sie wollen die Interessen der Transdev-Beschäftigten stark, unbestechlich und erfolgreich vertreten. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 19.10.2016

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Verhandlungen gescheitert!

Die eigentlich als Abschlussrunde angesetzte, fünfte Tarifverhandlung mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen e.V. (AGVDE) für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) wurde in Hannover in der Nacht vom 17. auf den 18. Oktober nach gut 14 Stunden Verhandlungsmarathon ergebnislos abgebrochen. ... mehr

... Ältere Nachrichten zu NE_Bahnen

Weitere Links und Infos