» Zukunft Eisenbahn: Gesamte Infrastruktur ohne Gewinnerzielung

Die Bundesregierung hat im Bundesverkehrswegeplan die Finanzierung der Eisenbahninfrastruktur festgelegt. Die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung regelt für die kommenden Jahre die Bezuschussung für den Regionalverkehr und für die Bauvorhaben im Schienennetz. ... mehr

Nachrichten zu NE-Bahnen

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 11.08.2016

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Kein Angebot, aber…

…eine Geschäftsführung die an konstruktiven Lösungen interessiert ist. Dies ist das Zwischenergebnis der Verhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) am 10. August in Hamburg. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 05.08.2016

» Durchbruch bei der Saarbahn

„Der Gordische Knoten ist durchschlagen“, so der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky nach dem heutigen 24-stündigen Tarifverhandlungsmarathon mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Saar (KAV Saar) und der Geschäftsführung der Saarbahn GmbH in Saarbrücken. Nachdem die GDL-Mitglieder in fünf harten Arbeits-kämpfen die Weichen richtig gestellt haben, gelang in der 7. Tarifrunde der Abschluss des Flächentarifvertrags für das Zugpersonal (BuRa-ZugTV). ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 29.07.2016

» HLB Basis AG/Hessenbahn GmbH: Tarifkommission stimmt zu

Nachdem die Fragen geklärt sind hat die GDL-Tarifkommission für die HLB Basis AG und die HBL Hessenbahn GmbH am 27. Juli 2016 in Frankfurt dem Flächentarifvertrag für das Zugpersonal KoRa-ZugTV HLB einstimmig zugestimmt. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 26.07.2016

» Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser: Arbeitgeber muss Fakten liefern

„Wir müssen prüfen.“ Diesen Satz hat die GDL vom Arbeitgeberverband Deutscher Eisenbahnen (AGVDE) in der zweiten Runde der Verhandlungen für die Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (evb) am 21. Juli 2016 in Köln zur Genüge gehört. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 15.07.2016

» Die Länderbahn, 2. Runde: Licht und Schatten

In der zweiten Verhandlungsrunde am 13. Juli 2016 in Berlin gab es Licht und Schatten. Zwar soll der Konzern-Rahmentarifvertrag für das Zugpersonal für Netinera (KoRa-ZugTV NE) auch bei der Länderbahn (DLB) angewendet werden. Völlig offen ist jedoch, wie die Zugbegleiter in das neue System übergeleitet werden. Zudem würden nach Arbeitgeberseite die Disponenten gar nicht vom Geltungsbereich des Tarifwerks erfasst. Das wird es aber mit der GDL nicht geben. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 14.07.2016

» Saarbahn: Konstruktive Verhandlung

Nicht mehr ganz so düster sieht es nach der sechsten Tarifrunde am 11. Juli 2016 in Saarbrücken aus. In konstruktiver Atmosphäre hat die GDL mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband Saar die Schritte zur Angleichung des bisherigen Entgeltniveaus der Arbeitnehmer der Saarbahn an den Flächentarifvertrag für das Zugpersonal (BuRa-ZugTV) im Detail erörtert. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 13.07.2016

» Dritte Runde metronom: Nur Lokomotivführer 100 Prozent

Die Überleitung aus dem heutigen Haustarifvertrag in den Konzern-Rahmen-Tarifvertrag für das Zugpersonal Netinera (KoRa-ZugTV NE) war zentrales Thema der dritten Tarifrunde für die Arbeitnehmer der metronom GmbH am 12. Juli 2016 in Berlin. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 07.07.2016

» Neuvergabe S-Bahn Rhein-Ruhr: Sowas kommt von sowas

„Wer wie die DB lieber einen gigantischen Wasserkopf von Verwaltungsapparat züchtet statt vernünftig Eisenbahn zu betreiben, der darf sich nicht wundern, wenn er eine Leistung nach der anderen verliert. Sowas kommt von sowas.“ Mit diesen Worten kommentierte der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky die heute vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr bekanntgegebene Vergabeentscheidung zur S-Bahn-Ruhr. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 07.07.2016

» Trans Regio Deutsche Regionalbahn: Abschluss erzielt

Stellte sich den Verhandlungsteilnehmern in der letzten Runde noch die Frage nach dem Fortgang der Gespräche, konnte in der dritten Runde zwischen GDL und Trans Regio Deutsche Regionalbahn am 5. Juli 2016 in Frankfurt nun doch der Abschluss erzielt werden. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 30.06.2016

» Saarbahn: Kleine Schritte

„Ganz kleine Schritte“ müsste es eigentlich heißen und man möchte hinzufügen, dass diese in den Tarifverhandlungen am 29. Juni 2016 in Frankfurt nur äußerst mühsam erzielt werden konnten. Sie reichen allerdings aus, um zunächst weitere Streiks zu vermeiden. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 17.06.2016

» Transdev Sachsen-Anhalt: Vorerst letzter Abschluss

Da die Transdev Sachsen-Anhalt (TDST) ihre bisherigen Verkehre zu Ende 2018 komplett verliert, wurde dieser Umstand bei der zweiten Runde am 15. Juni 2016 in Berlin – nachdem die TDST sich gegenüber dem ersten Termin doch deutlich bewegt hat – berücksichtigt ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 17.06.2016

» Trans Regio Deutsche Regionalbahn: …und nun?

Diese Frage stellen sich die Teilnehmer der zweiten Verhandlungsrunde zu den haustarifvertraglichen Forderungen für die Beschäftigten der Trans Regio Deutsche Regionalbahn GmbH am 15. Juni 2016 in Berlin. ... mehr

... Ältere Nachrichten zu NE_Bahnen

Weitere Links und Infos