» Keine Sanierung auf dem Rücken des Zugpersonals

Liebe Kolleginnen und Kollegen, als Wasserstandsmelder, Frühwarnsystem und Informationsbörse sind die Betriebsrätefachkonferenzen seit vielen Jahren ein wertvoller Bestandteil unserer gewerkschaftlichen Arbeit. ... mehr

Nachrichten zur DB AG

Aushang Report - GDL Aktuell - 18.05.2016

» Mit Sicherheit: Start der bundesweiten Online-Umfrage

Seit jeher engagiert sich die GDL für mehr Sicherheit im Eisenbahnbetrieb und damit auch für die Sicherheit des Zugpersonals. Mit Nachdruck setzt sie sich bei Arbeitgebern und in den zuständigen Gremien dafür ein, dass der Schutz der Mitarbeiter vor verbalen Attacken und körperlichen Übergriffen den höchsten Stellenwert haben muss. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 03.05.2016

» Video: Betriebsrätefachkonferenzen - Fokussierte Interessenvertretung des Zugpersonals

200 Betriebsräte der DB und der NE-Bahnen, Jugend- und Auszubildendenvertreter, Referenten und Gäste trugen durch ihre engagierte Teilnahme zum Erfolg der Fachkonferenzen in Stuttgart bei. Besonders gut wurden die erstmals durchgeführten Workshops zu den für die Betriebsräte relevanten Themen angenommen. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 02.05.2016

» Betriebsrätefachkonferenzen in Stuttgart: Für eine fokussierte Interessenvertretung des Zugpersonals

Unter dem Motto „Mehr Verkehr auf die Schiene – Mehr Arbeitsplätze im Eisenbahnverkehr – Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte" standen die Fachkonferenzen der BBuK und der GDL für Betriebsräte bei den NE-Bahnen und der DB AG vom 18. bis 21. April 2016 in Stuttgart. Etwa 200 Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter sowie Gäste folgten der Einladung ins Dormero Hotel und trugen aktiv ihren Teil zu einer erfolgreichen Fachkonferenz bei. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 19.04.2016

» DB Fernverkehr: Aufgewacht?

Auf seiner 12. ordentlichen Sitzung hat der Gesamtbetriebsrat DB Fernverkehr unter anderem einen Antrag zur „Einrichtung eines Runden Tisches zum Thema Sicherheit und Schutz der Beschäftigten im Bordservice vor Übergriffen“ mehrheitlich verabschiedet. Die GDL und ihre Gesamtbetriebsräte im Fernverkehr begrüßen ausdrücklich, dass man sich des Themas Sicherheit nun intensiv annehmen will. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 18.04.2016

» Fachkonferenzen für Betriebsräte starten in Stuttgart

Zu den heute beginnenden Fachkonferenzen der GDL in Stuttgart werden rund 200 Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter, Personalräte und Gäste erwartet. Die Konferenzen stehen diesmal unter dem Titel „Mehr Verkehr auf die Schiene - Mehr Arbeitsplätze im Eisenbahnverkehr - Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte". ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 12.04.2016

» An der Konzernspitze fehlen die Eisenbahner

Liebe Kolleginnen und Kollegen, die DB hat 2015 tiefrote Zahlen geschrieben. Und wo soll wieder gespart werden? Richtig: bei den Lokomotivführern und Zugbegleitern. Mit noch mehr Flexibilisierung soll das Zugpersonal die DB auf Vordermann bringen. ... mehr

Voraus Leitartikel - GDL Aktuell - 12.04.2016

» DB-Bilanz: Herzstück auf Vordermann bringen

Die Deutsche Bahn hat 2015 tiefrote Zahlen geschrieben. Und wem gibt sie die Schuld? Richtig. Den anderen: dem Wetter, der Weltwirtschaft, den billigen Spritpreisen und natürlich der GDL. 310 Millionen Euro habe laut DB der Streik allein 2015 gekostet. Hätte sich das DB-Management gegenüber den berechtigten Forderungen der eigenen Lokomotivführer und Zugbegleiter nicht verweigert, wären Streiks überhaupt nicht nötig gewesen. ... mehr

Pressemitteilung - GDL Aktuell - 17.03.2016

» DB-Bilanz-Pressekonferenz: Schuld sind immer die anderen!

Die Deutsche Bahn schreibt tiefrote Zahlen. Und wer ist schuld? Richtig, die anderen: Der Klimawandel, die Weltwirtschaft, Chinas Konjunktureinbruch und natürlich die GDL. 310 Millionen Euro habe der Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer laut DB gekostet. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 16.03.2016

» DB Fernverkehr: Meldebogen nach Übergriffen ausfüllen!

Qualität und Quantität von Gewalt im Zug nehmen zu. Immer mehr Kollegen berichten von Beleidigungen – und sogar Schläge werden immer häufiger. Zugleich steigt die Dunkelziffer in der offiziellen Statistik der DB vermutlich immer weiter an. Das wollen wir, der bundesweite Arbeitskreis „Sicherheit im und am Zug“ der GDL, ändern. ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 11.03.2016

» Die DB muss ihre Hausaufgaben machen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, immer wieder versuchen die Arbeitgeber, ihre wahren Absichten durch das Werfen begrifflicher Nebelkerzen zu verschleiern. Momentan schwirrt das Schlagwort „4.0“ in allen möglichen Kombinationen durch die Luft: Digitalisierung 4.0, Industrie 4.0, Arbeitswelten 4.0 – so lauten die Variationen des Modewortes der Saison. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 03.03.2016

» Deutsche Bahn: DB Regio täuscht Mitarbeiter

Die DB Regio AG verteilt seit Anfang des Jahres in den Betrieben die Broschüre „Ihre Arbeitszeit: Gesetze und Tarifverträge für das Zugpersonal im Überblick“. Doch Lokomotivführer und Zugbegleiter bei DB Regio werden durch die Broschüre getäuscht. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 29.02.2016

» Vorpommernbahn: Dummdreist!

Es dauerte fast ein Jahr und bedurfte mehrerer Erinnerungen, bis DB Regio sich am 12. Januar 2016 bequemte, auf ein Schreiben der GDL mit einer Reihe von Fragen zur Vorpommernbahn (VB) zu antworten. Doch das Ergebnis der einjährigen Arbeit ist nur ein schlechter Scherz. ... mehr

... Ältere Nachrichten zur DB AG

Weitere Links und Infos