» Zukunft Eisenbahn: Gesamte Infrastruktur ohne Gewinnerzielung

Die Bundesregierung hat im Bundesverkehrswegeplan die Finanzierung der Eisenbahninfrastruktur festgelegt. Die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung regelt für die kommenden Jahre die Bezuschussung für den Regionalverkehr und für die Bauvorhaben im Schienennetz. ... mehr

Nachrichten zum Betriebsrat

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 15.07.2016

» Abellio Rail Mitteldeutschland: Die GDL stellt den neuen Betriebsrat

Bei der erstmaligen Wahl eines Betriebsrates bei Abellio Rail Mitteldeutschland konnte die GDL von 274 Stimmen 181 Stimmen auf sich vereinigen. Somit stellt die GDL sechs von neun Betriebsratsmandaten. Das Ergebnis zeigt eindeutig, dass sich die Kollegen eine Interessenvertretung für alle Beschäftigten wünschen. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 07.07.2016

» DB Fernverkehr: Man sollte wissen, wann man verloren hat!

Bekanntlich entschied das Landesarbeitsgericht Hessen am 20. Juni 2016, dass die Wahl der freigestellten Mitglieder des Gesamtbetriebsrates (GBR) DB Fernverkehr vom 4. Juni 2014 – wie von der GDL beanstandet – unwirksam ist. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 24.06.2016

» DB Fernverkehr: Aus Unrecht entsteht kein Recht

Die GDL-Gesamtbetriebsräte bei DB Fernverkehr haben einen wichtigen juristischen Erfolg errungen: Am 20. Juni 2016 entschied das Landesarbeitsgericht Hessen, dass die Wahl der freigestellten Mitglieder des Gesamtbetriebsrates (GBR) DB Fernverkehr vom 4. Juni 2014, wie von der GDL beanstandet, unwirksam ist. ... mehr

Podcast - GDL Aktuell - 03.05.2016

» Video: Betriebsrätefachkonferenzen - Fokussierte Interessenvertretung des Zugpersonals

200 Betriebsräte der DB und der NE-Bahnen, Jugend- und Auszubildendenvertreter, Referenten und Gäste trugen durch ihre engagierte Teilnahme zum Erfolg der Fachkonferenzen in Stuttgart bei. Besonders gut wurden die erstmals durchgeführten Workshops zu den für die Betriebsräte relevanten Themen angenommen. ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 02.05.2016

» Keine Sanierung auf dem Rücken des Zugpersonals

Liebe Kolleginnen und Kollegen, als Wasserstandsmelder, Frühwarnsystem und Informationsbörse sind die Betriebsrätefachkonferenzen seit vielen Jahren ein wertvoller Bestandteil unserer gewerkschaftlichen Arbeit. ... mehr

Voraus Artikel - GDL Aktuell - 02.05.2016

» Betriebsrätefachkonferenzen in Stuttgart: Für eine fokussierte Interessenvertretung des Zugpersonals

Unter dem Motto „Mehr Verkehr auf die Schiene – Mehr Arbeitsplätze im Eisenbahnverkehr – Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte" standen die Fachkonferenzen der BBuK und der GDL für Betriebsräte bei den NE-Bahnen und der DB AG vom 18. bis 21. April 2016 in Stuttgart. Etwa 200 Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter sowie Gäste folgten der Einladung ins Dormero Hotel und trugen aktiv ihren Teil zu einer erfolgreichen Fachkonferenz bei. ... mehr

Aushang Fakten - GDL Aktuell - 19.04.2016

» DB Fernverkehr: Aufgewacht?

Auf seiner 12. ordentlichen Sitzung hat der Gesamtbetriebsrat DB Fernverkehr unter anderem einen Antrag zur „Einrichtung eines Runden Tisches zum Thema Sicherheit und Schutz der Beschäftigten im Bordservice vor Übergriffen“ mehrheitlich verabschiedet. Die GDL und ihre Gesamtbetriebsräte im Fernverkehr begrüßen ausdrücklich, dass man sich des Themas Sicherheit nun intensiv annehmen will. ... mehr

Telegramm - GDL Aktuell - 18.04.2016

» Fachkonferenzen für Betriebsräte starten in Stuttgart

Zu den heute beginnenden Fachkonferenzen der GDL in Stuttgart werden rund 200 Betriebsräte, Jugend- und Auszubildendenvertreter, Personalräte und Gäste erwartet. Die Konferenzen stehen diesmal unter dem Titel „Mehr Verkehr auf die Schiene - Mehr Arbeitsplätze im Eisenbahnverkehr - Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte". ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 16.03.2016

» DB Fernverkehr: Meldebogen nach Übergriffen ausfüllen!

Qualität und Quantität von Gewalt im Zug nehmen zu. Immer mehr Kollegen berichten von Beleidigungen – und sogar Schläge werden immer häufiger. Zugleich steigt die Dunkelziffer in der offiziellen Statistik der DB vermutlich immer weiter an. Das wollen wir, der bundesweite Arbeitskreis „Sicherheit im und am Zug“ der GDL, ändern. ... mehr

Voraus Editorial - GDL Aktuell - 11.03.2016

» Die DB muss ihre Hausaufgaben machen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, immer wieder versuchen die Arbeitgeber, ihre wahren Absichten durch das Werfen begrifflicher Nebelkerzen zu verschleiern. Momentan schwirrt das Schlagwort „4.0“ in allen möglichen Kombinationen durch die Luft: Digitalisierung 4.0, Industrie 4.0, Arbeitswelten 4.0 – so lauten die Variationen des Modewortes der Saison. ... mehr

Voraus Leitartikel - GDL Aktuell - 11.03.2016

» Wir brauchen kein „Mensch 4.0“

„Jede Arbeit ist wichtig, auch die kleinste. Es soll sich keiner einbilden, seine Arbeit sei über die seines Mitarbeiters erhaben“, so führte einst Robert Bosch aus. In der heutigen Zeit haben aber viele Führungskräfte − neudeutsch Manager − vergessen, was Mitarbeiter sind. Sie philosophieren unverdrossen über „Human Resources“. Zu diesem Begriff schreibt der Duden treffend: „alle in einem Unternehmen zur Verfügung stehenden menschlichen Leistungspotenziale.“ Scheinbar betrachten viele Führungskräfte deshalb Human Resources als Kostenfaktor, den man ständig weiter flexibilisieren muss. ... mehr

Aushang Report - GDL Aktuell - 03.03.2016

» Deutsche Bahn: DB Regio täuscht Mitarbeiter

Die DB Regio AG verteilt seit Anfang des Jahres in den Betrieben die Broschüre „Ihre Arbeitszeit: Gesetze und Tarifverträge für das Zugpersonal im Überblick“. Doch Lokomotivführer und Zugbegleiter bei DB Regio werden durch die Broschüre getäuscht. ... mehr

... Ältere Nachrichten zum Betriebsrat

Weitere Links und Infos