GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

» Schwarzfahren ist kein Bagatelldelikt

„Gehören Schwarzfahrer ins Gefängnis?“ titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 29. November 2017 zur Diskussion, ob Beförderungserschleichung strafbar sein soll. Aufgrund der hohen Kosten für die Verfahren einer ohnehin überlasteten Justiz und zur Vollstreckung könnte Schwarzfahren zum Bagatelldelikt degradiert werden. ... mehr

dbb Jahrestagung

„Europa - Quo vadis?"

GDL Aktuell - Telegramm - 09.01.2017

GDL-Bundesvorsitzender Claus Weselsky mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière  <span style=display:none>   -   </span><span class=fsource>Foto:  Gerda Seibert</span>
GDL-Bundesvorsitzender Claus Weselsky mit Bundesinnenminister Thomas de Maizière   -   Foto: Gerda Seibert

Rund 800 Teilnehmer kamen zur 58. dbb Jahrestagung in Köln vom 8. bis 10. Januar 2017 unter dem Motto „Europa - Quo vadis?", darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesinnenminister Thomas de Maizière, NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und zahlreiche GDLer.

» Infos zur dbb-Jahrsestagung