GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

» Schwarzfahren ist kein Bagatelldelikt

„Gehören Schwarzfahrer ins Gefängnis?“ titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 29. November 2017 zur Diskussion, ob Beförderungserschleichung strafbar sein soll. Aufgrund der hohen Kosten für die Verfahren einer ohnehin überlasteten Justiz und zur Vollstreckung könnte Schwarzfahren zum Bagatelldelikt degradiert werden. ... mehr

Claus Weselsky bei RBB Inforadio

GDL Aktuell - Telegramm - 22.01.2016

2015 war bis zum DB-Tarifabschluss in der Jahresmitte von heftigen Auseinandersetzungen geprägt, danach kehrte wieder Normalität ein. Doch was ist für 2016 zu erwarten? Wie laufen die kommenden Tarifrunden? Warum ist die Deutsche Bahn in der Krise und was sollte sie dagegen tun? Wie geht es mit dem Tarifeinheitsgesetz weiter? Im RBB-Interview mit Johannes Frewel gibt der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky Antworten auf diese und andere Fragen.

» Claus Weselsky bei Inforadio RBB

Mehr zum Thema DBAG