GDL - Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer

» Schwarzfahren ist kein Bagatelldelikt

„Gehören Schwarzfahrer ins Gefängnis?“ titelte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 29. November 2017 zur Diskussion, ob Beförderungserschleichung strafbar sein soll. Aufgrund der hohen Kosten für die Verfahren einer ohnehin überlasteten Justiz und zur Vollstreckung könnte Schwarzfahren zum Bagatelldelikt degradiert werden. ... mehr

National Express

Bessere Arbeitszeit und vier Prozent Entgeltplus

GDL Aktuell - Aushang Report - 30.12.2016

Die GDL-Bundestarifkommission hat in ihrer Dezember-Sitzung die Forderungen für die Tarifrunde 2017 im National Express-Konzern beschlossen. Sie fordert konkret:

  • die Absenkung der Referenzarbeitszeit von 39 auf 38 Stunden ab dem 1. Januar 2018,
  • eine durchschnittliche Entgelterhöhung um vier Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten und eine Verbesserung der Tabellenstruktur bei Zugbegleitern und Lokomotivführern,
  • eine Novellierung der Zulagen:
    • Nachtarbeitszulage in Höhe von 25 Prozent des Stundenlohns der Eingangsstufe der Entgeltgruppe 1.2,
    • Sonntagszulage in Höhe von 50 Prozent des Stundenlohns der Eingangsstufe der Entgeltgruppe 1.2 und
    • Feiertagszulage in Höhe von 75 Prozent des Stundenlohns der Eingangsstufe der Entgeltgruppe 1.2,
  • die Ausweitung der Anrechnung der Nachtarbeit um eine Stunde auf 21 bis 6 Uhr,
  • die Einführung einer Entgeltgruppe für Zugbegleiter in Funktionsausbildung in Höhe von 2 274 Euro,
  • Erhöhung der Urlaubsstaffel um einen Tag sowie die Bemessung auf Basis der Berufserfahrung statt der Betriebszugehörigkeit,
  • den Abschluss eines Tarifvertrags für eine gemeinsame Einrichtung zur Gewährung von Sozialleistungen für Arbeitnehmer (FairnessBahNEn) und
  • Verbesserungen der Regelungen zur Qualifikation und Fortbildung bei Lokomotivführern und Zugbegleitern.

Die GDL geht davon aus, dass die Verhandlungen zügig aufgenommen werden und wünscht dem Zugpersonal ein gutes neues Jahr und allzeit gute Fahrt.

» PDF-Version (farbig)
» PDF-Version (schwarz-weiß für GDL-Vordrucke)

Mehr zum Thema Flächentarifvertrag