» Belastungsstudie DB Cargo: Offenbarungseid der EVG

Mit der gemeinsam aufgelegten „Belastungsstudie 2017 Triebfahrzeugführer“ geben die Geschäftsführung und der EVG-geführte Gesamtbetriebsrat bei DB Cargo vor, sich ein Bild über die Arbeitsbelastung der Güterverkehrslokomotivführer machen zu wollen. Gleichzeitig versuchen sie, entgegen der abgeschlossenen GDL-Tarifverträge, die seit Jahren von ihnen betriebene Hyperflexibilisierung zu zementieren! Die EVG zeigt sich von dem Projekt begeistert und ruft in einem Aushang zur Beteiligung an der wissenschaftlich begleiteten Mogelpackung auf. ... mehr

Schichtzulage wird erhöht

Aushang Beamte - GDL Aktuell - 04.01.2016

Die Schichtzulage (SZ1 - SZ5) wird rückwirkend zum 1. Januar 2015 erstmals seit ihrer Einführung 1991 um zehn Prozent erhöht. Wir sehen diese Erhöhung als Schritt in die richtige Richtung. Zu kritisieren ist allerdings, dass die nun geplante Anhebung der Zulagensätze erneut von den allgemeinen Besoldungsanpassungen abgekoppelt wird.

Insbesondere unter Berücksichtigung der Altersstruktur des Empfängerkreises (bis 2020 werden rund 25 Prozent der Zulagenberechtigten die gesetzliche Altersgrenze erreicht haben) wäre eine dynamische Erhöhung der Zulagensätze angebracht gewesen. Es ist schließlich unbestritten, dass mit zunehmendem Alter die Belastungen durch den unregelmäßigen Schichtdienst zunehmen.

» PDF-Version (farbig)
» PDF-Version (schwarz-weiß für GDL-Vordrucke)


Mehr zum Thema Beamte


Weitere Links und Infos
;